Dominik Pfeffer

Ich bin in Wien geboren und aufgewachsen, verbrachte aber meine Kindheit zu einem großen Teil im schönen Waldviertel. Arbeit, Aus- und Weiterbildung ließen mich in weiterer Folge diese vielseitige Stadt zu meinem Lebensmittelpunkt werden.

Nach meinem Abschluss am TGM im 20. Wiener Gemeindebezirk im Fachbereich Elektrotechnik, trieb mich vor allem meine Leidenschaft für den Boxsport zu einer beruflichen Neuorientierung.

Nach einer umfangreichen Ausbildung zum Personal Trainer und zahlreichen Weiterbildungen, führte mich mein Interesse für das menschliche Bewegungssystem schließlich zum Studium der Physiotherapie, welches ich an der FH Campus Wien erfolgreich abgeschlossen habe.

Als sportbegeisterter Mensch liegt mein Behandlungsschwerpunkt überwiegend im Bereich der Orthopädie und Traumatologie.

Die Physiotherapie als wissenschaftlicher Bereich unterliegt durch stetige Forschung einer ständigen Weiterentwicklung, weshalb Fortbildungen essenziell sind. Darum befinde ich mich seit 2018 an der International Academy of Osteopathy in Ausbildung zum Osteopathen.

Mir ist es ein persönliches Anliegen, ständig mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen vertraut zu sein um meinen Patienten stets Behandlungen auf diesen Grundlagen anbieten zu können.