Cordula Froese

Mein Name ist Cordula Froese, ich bin Physiotherapeutin und mein Diplom erhielt ich 1994 an der Akademie für Physiotherapie am Wilhelminenspital.cordi privat

Da ich in meiner Freizeit selbst gerne sportlich aktiv bin (v.a. Bergsteigen, Mountainbiken, Laufen, Skitouren), hat sich auch mein berufliches Interesse und Arbeiten in diese Richtung entwickelt.

Meine bisherigen beruflichen Stationen:

Sonderkrankenanstalt Laab im Walde 1994-98 mit den Schwerpunkten Orthopädie und Neurologie.
1998 Start in die Freiberuflichkeit!
1998-2001 Praxisgemeinschaft TSM, 1030 Wien, Sportrehabilitation, Orthopädie
2001-2005 Praxisgemeinschaft Südgarten, 2371 Hinterbrühl, Schwerpunkte: Orthopädie, Neurologie, Geriatrie
2004 und 2005 betreuende Physiotherapeutin des Damenvolleyballnationalteams
2005 Mitglied des Medical Pool
seit 2006 Praxisgemeinschaft Physiotherapie am Spitz, Schwerpunkte: Sportrehabilitation, Orthopädie, Körperwahrnehmung

Zusatzausbildungen: Sportphysiotherapie (Diplom 2000), Applied Kinesiology (Ausbildung 2002-2005), Manuelle Lymphdrainage nach Dr.Vodder (Diplom 1996), PNF (Ausbildung 1997-1999), NOOM nach Cyriax, Extremitätenkurse, manuelle Therapie, Refresherkurse (1997-1999), Meditationsseminare 2004.

Meine Einsatzgebiete:

Prävention und Behandlung von Sportverletzungen(Muskel, Kapsel-, Bandapparat, Knochen, Bindegewebe)
Prä-, und postoperative Betreuung im orthopädischen, unfallchirurgischen und neurologischen Bereich, manuelle entstauende Maßnahmen v.a. nach BrustOPs, Körperwahrnehmung, Haltungsschulung, Entspannungstechniken, Massage.

Neben der allgemeinen Physiotherapie biete ich folgende spezielle Techniken, bzw. Konzepte an:

Terminvereinbarungen bitte telefonisch unter 0699/19 22 49 36